No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Jena

24. Jahrestag von The VOICE Refugee Forum - 24 Jahre Flüchtlingswiderstand in Deutschland

4. bis 7. Oktober 2018 in Jena/Thüringen

The VOICE, unsere STIMME,
wird immer die unsrige sein und kann niemals zum Schweigen gebracht werden!

Language: 
Local group: 

Gute Neuigkeiten: Magsud A. gegen die deutsche Abschiebemaschinerie - 2:0 für Magsud!

Bringt die deutsche Abschiebemaschinerie und die Verfolgung von Flüchtlingen durch den autoritären Staat zum Erliegen!

Lest unten über die dubiose Verfolgung von Flüchtlingen in Apolda und den jüngsten Kampf von Dr. Magsud Aghayev gegen die Ausländerbehörde Apolda und das BAMF in Nürnberg

Language: 
Local group: 

A Very Big SALUTE to the Refugee Resistance in Ellwangen - The VOICE Refugee Forum

With a strong and powerful fist raised towards the sky, we The VOICE Refugee Forum salute the bravery and courage of our fellow refugee brothers and sisters, for valiantly preventing the callous and inhuman deportation of a Togolese refugee and defending his right to human dignity.

Language: 
Local group: 

Erste Demonstration für die Einheit der Flüchtlings-Community in Apolda

2017-12-02 14:00:00 to 2017-12-02 23:45:00

Stoppt die Abschiebungen und stoppt das Dublin-Abkommen! Für Bewegungsfreiheit!
Bringt die Flüchltlinge zurück!


Datum: 2. Dezember 2017 Zeit: 14:00 Uhr Ort: Bahnhof Apolda

Jena: Unite Against Deportation and Social Exclusion. Deportation is Criminal

2017-10-20 17:45:00 to 2017-10-22 18:45:00

in Jena (Haus auf der Mauer Johannisplatz)
Sunday, 22.10 at 2.00 pm Break Deportation Auxiliary- Parade: (After Meeting Soli-Action)

There will be discussions and presentations of participants from The VOICE Refugee Forum – Community Network

The REFUGEE community is our media that connects us with the refugee political struggles. The oppressed people of the world have their fight. Let's listen to the community!

We are Refugee political activists and asylum seekers from various lagers and heims, mostly from the refugee community living in Jena

Jena: Stop Deportation Parade! In Protest against the G20 Summit and the wars against Refugees!!

2017-06-24 13:00:00

Jena Demonstration 24.06.2017 | Stop All Deportations | Smash the G20 Summit of Vampires and Mothers of all bombs Refugee Solidarity Parade
Rally at 1pm | Demonstration at 4pm | Meeting point in Johannisplatz, Jena

Verfahren eingestellt. Wann enden die Schikanen?

Bericht über den Prozess gegen Dr. Aghayev Magsud in Apolda
http://thevoiceforum.org/node/4322

Das Verfahren wegen angeblichem Missbrauch von Ausweispapieren gegen TheVoice-Aktivst Dr. Aghayev Magsud wurde vom Amtsgericht Apolda am 18. Januar 2017 eingestellt, die Kosten der Staatskasse auferlegt. Warum die Staatsanwaltschaft Erfurt das bereits eingestellte Verfahren auf Drängen der Ausländerbehörde Apolda wiederaufnahm und es zur mündlichen Verhandlung gekommen war, bleibt unklar.

Language: 
Local group: 

Refugee Black Box – The irrepressible voice and power of the afflicted

Official Announcement - Break the Deportation DNA Chain:
"Refugee Black Box – The irrepressible voice and power of the afflicted" - Beyond the Court rooms!
27th to 29th January 2017 in Jena, Thuringen

Language: 
Local group: 

Demo gegen Abschiebungen in Erfurt!

2016-11-10 19:15:00 to 2016-11-10 21:00:00

wegen einer Abschiebung heute Früh aus Erfurt gibt es am 10.11. um 19.15 Uhr am Anger in Erfurt eine Demonstration gegen Abschiebungen. Bitte verbreitet die Infos und kommt vorbei!
---
Gegen 6.30 Uhr am Morgen des 9. November wurden fünf Romn*ja aus ihrer Wohnung in Erfurt von der Polizei abgeholt und nach Mazedonien abgeschoben.
Die Familie lebte seit vier Jahren in Erfurt und suchte hier Schutz vor Diskriminierung und Verfolgung. Sie engagierten sich bei Roma Thüringen und setzten sich aktiv für bessere Lebensbedingungen und ein Bleiberecht für alle ein.

Pages

Subscribe to RSS - Jena

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate