No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Benefizveranstaltung in Bremen für Kurdinnen und Kurden in Syrien

Sunday, March 10, 2013 - 14:00 to 20:00

10. März 2013 | 15 Uhr | Mo­za­ik Kül­tür Sa­lo­nu, Breitenweg 41, 28195 Bremen

Die Lage der Kur­din­nen und Kur­den in Sy­ri­en spitzt sich dra­ma­tisch zu. Bom­bar­die­run­gen und Kämp­fe füh­ren das Land in einen bru­ta­len Bür­ger­krieg in dem Tau­sen­de von un­schul­di­gen Men­schen
Fa­mi­li­en­mit­glie­der und ihre Häu­ser ver­lo­ren haben, so­dass sie unter men­schen­un­wür­di­gen Be­din­gun­gen leben müs­sen. Be­son­ders Kin­der lei­den unter den Er­eig­nis­sen und sind trau­ma­ti­siert. Zur­zeit weiß nie­mand, wie lange diese Krise noch an­dau­ern wird. Die meis­ten Kur­din­nen und Kur­den in Sy­ri­en sind mit­tel­los und drin­gend auf Spen­den an­ge­wie­sen – be­son­ders jetzt, wo der Win­ter die Le­bens­be­din­gun­gen zu­sätz­lich er­schwert.

Wir, die Orts­grup­pe des Ver­bands der Stu­die­ren­den aus Kur­dis­tan (Yekîtiya Xwen­de­karên Kur­dis­tan – YXK) möch­ten die Kur­din­nen und Kur­den aus Sy­ri­en un­ter­stüt­zen und haben aus die­sem Grun­de für den 10.​03.​2013 in Bre­men eine Be­ne­fiz­ver­an­stal­tung in Bre­men or­ga­ni­siert, die sich mit der Si­tua­ti­on der Kur­den und Kur­din­nen in Sy­ri­en be­schäf­ti­gen soll. Dabei ver­fol­gen wir ei­ner­seits das Ziel, bei Bre­mer Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ein Be­wusst­sein über die The­ma­tik zu schaf­fen aber auch an­de­rer­seits die Ein­nah­me von Spen­den­gel­dern. Wir sind davon über­zeugt, dass die Hilfe in Sy­ri­en drin­gend be­nö­igt und die Spen­den den Be­dürf­ti­gen auf di­rek­tem Wege zu­ge­lei­tet wird. Die Flücht­lin­ge sol­len in ihrer
an­ge­stamm­ten Hei­mat Sy­ri­en ver­sorgt wer­den und es soll ver­mie­den wer­den, dass sie wegen der im­men­sen Stra­pa­zen flüch­ten und ihre Hei­mat auf­ge­ben müs­sen.

Für diese Feier ar­bei­ten wir an einem bun­ten Pro­gramm, das jedem und jeder etwas bie­tet. So wer­den ver­schie­de­ne Mu­si­ker (Zubêr Salih, Fuad Hus­sein) die Ver­an­stal­tung mu­si­ka­lisch un­ter­ma­len.
Po­li­ti­ker und Ex­per­ten wer­den Vor­trä­ge zu ver­schie­de­nen The­men, wie zum Bei­spiel zu der Si­tua­ti­on in Sy­ri­en oder zu den Re­pres­sio­nen, denen die Kur­din­nen und Kur­den in Deutsch­land aus­ge­setzt sind, hal­ten. Für ty­pisch kur­di­sches Essen ist eben­falls ge­sorgt.

Un­se­re Mu­si­ker sind: Zubêr Salih, Fuad Hus­sein, OL­stars und Koma Bira
Kommt zahl­reich!
Ver­an­stal­tungs­ort ist Mo­za­ik Kül­tür Sa­lo­nu (Bre­men Ce­me­vi)
Be­ginn ist um 15 Uhr

Vor­ver­kauf: 5€ – Abend­kas­se: 7€ – Kin­der bis 14: 3€
Ti­ckets unter: yxk-bremen@​hotmail.​de

Local group: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate