No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Zunahme der Hinrichtungen im Iran

Der Tötungs- und Unterdrückungsapparat und der menschenfeindliche Regime der islamischen Repubublik hat drei Menschen in der Stadt Ahwaz wegen Unruhestiftung und der Bedrohung der inneren Sicherheit zum Tode verurteilt und am Galgen gehängt. Offiziell wurden sie beschuldigt, an dem Bombenanschlag gegen die Saman-Bank und der Regierungsvertretung Ahwaz beteiligt gewesen zu sein. Mit diesen Hinrichtungen stieg die Zahl derer, die im Rahmen der aktuellen Unterdrückung der arabischen Bevölkerung im Südwesten des Irans ihr Leben verloren, auf 5 Personen. Diese Hinrichtungen, die der Machtdemonstration und der Einschüchterung der Bevölkerung zum Zwecke hatten, erfolgten, obwohl einge Mitarbbeiter der massenfeindlichen islamischen Republik feststellten, dass den Beschuldigten keine Verbindung zur jedwede Organisation noch Gruppe nachgewiesen werden kann, die diese Anschläge geplant noch durchgeführt hat.

Weitere drei Personen wurden Ende November und im Dezember in der Stadt Mahschahr wegen Unruhestiftung und Bedrohung der inneren Sicherheit hingerichtet. Weitere 10 Personen wurden im Südosten Irans, in Beluchistan, das zu den ärmsten und unterdrücksten REgionen Irans zählt durch die Volsfeindliche islamische Regierung getötet.

Quelle: Aus dem Bulletin 19. Bahman, 50. Ausgabe, www.siahkal.com

Language: 
Campaign: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate