No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Kurdistan

Kurdistan News Blog - Regular news from Kurdistan and Turkey. We must not allow the escalation by the Turkish military forces to happen!

Türkei / Kurdistan: Aufstände gegen Kriegsverbrechen

Nachdem in Siirt und in Hakkari die Leichen von mehr als 20 gefallenen Guerilla verstümmelt, zerstückelt und missbraucht worden waren, stehen in vielen kurdischen Städten die Menschen auf. Vielerorts demonstrierten Zehntausende. Insbesondere in Colemerg (Hakkari) und Gever (Yüksekova), kam es zu schweren Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften. Aber auch in Mersin, Adana, Şemzinan, Batman, Nusaybin, Istanbul und anderen Städten kam es zu heftigen Kämpfen zwischen Bevölkerung und Polizei bzw. Militär.

Language: 
Campaign: 

Iranian Kurdistan: "Our Farzad is not dead"

17 May 2010. A World to Win News Service. The people have still not been able to come to terms with the extreme brutality of the Iranian regime that executed five political prisoners, four of them Kurds, at Evin prison in Tehran in the early hours of 9 May. They were Farzad Kamangar, Shirin Alam-Houly, Ali Heidarian, Farhad Vakili and Mehdi Eslamia.

Language: 
Campaign: 

Syrien: Neue Studie zur Lage der staatenlosen Kurden

Erstmals liegen verlässliche Zahlen vor

Language: 
Campaign: 

Kemangers letzte Worte vor der Hinrichtung

Die letzten Worte des politischen Gefangenen Ferzad Kemanger, der vom iranischen Regime zusammen mit 3 Freunden hingerichtet wurde, sind nun veröffentlicht worden.

Kemanger wollte, dass die Schreie der Freunde, die in der Todeszelle warteten, gehört werden, "dies bekannt zu machen ist wichtiger als mein Leben!" sagt er.

Language: 
Campaign: 

Şîrîns letzte Worte vor ihrer Hinrichtung

Kemangers letzte Worte vor der Hinrichtung

Şîrîn Elemhulî, die zusammen mit 4 anderen kurdischen Gefangenen im Iran hingerichtet wurde, schrieb kurz vor ihrer Ermordung: „Sie wollten, dass ich leugne, Kurdin zu sein. Sie boten mir eine Zusammenarbeit an. Sie sagten, dass sie die Hinrichtung widerrufen, sollte ich zustimmen. Aber ich habe abgelehnt.“

Language: 
Campaign: 

Abdullah Demirbas inhaftierter Bürgermeister von Diyarbarkir/Sur in Lebensgefahr

Der in der Türkei inhaftierte Bürgermeister der Stadt Diyarbarkir/Sur, Abdullah Demirbas, schwebt in Lebensgefahr

Aufruf der BDP (PArtei für Frieden und Demokratie)

Language: 
Campaign: 

Newroz 2010 in Diyarbakir - Bericht einer Delegationsreise

2010-05-11 20:00:00 to 2010-05-11 22:00:00

Trotz der türkischen Bemühungen um einen Annäherung an die EU ist die politische Lage in den kurdischen Gebieten im Südosten der Landes äußerst angespannt. Nachdem im vergangenen Jahr die kurdische Partei DTP fast überall in der Region dieWahlen gewann, wurde sie von der konservativen AKP-Regierung verboten.

Offener Brief zur Lage der Menschenrechte in der Türkei

Offener Brief vom 19.4.2010

an den Ministerpräsidenten der Republik Türkei, Herrn Recep Tayyip Erdogan, den Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Herrn Guido Westerwelle und die Justizministerin der Bundesrepublik Deutschland, Frau Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

http://thecaravan.org/files/caravan/brief-erdogan.pdf

Language: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - Kurdistan

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate