You are here

Kontrolle zur Gebäudesicherheit und Einsturzgefahr im Flüchtlingslager Möhlau

English: Building inspection and danger of colapse in Möhlau

Zwei Vertreter aus Wittenberg kamen heute (18.1.2011) zur Kontrolle der Gebäudesicherheit nach Möhlau 2011.01.18.

Die so genannte "Heimleiterin", die nicht in Möhlau ansässig ist, konnte das Gefühl der Isolation und das Leiden der Flüchtlinge, nicht verstehen. Sie geleitete die Vertreter der Stadt von Raum zu Raum anstelle zu den Flüchtlingen.

Es wurde mitgeteilt: "das Betreten aller Nebensgebäude ist verboten.

Eltern haften für ihre Kinder.

Es besteht Einsturztgefahr."

Fluchtlingsinitiative Möhlau/ Wittenberg

Language: 
Campaign: