No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

attached only

this document will be attached only

Bericht vom Treffen mit Miloud Lahmar Cherif

Austausch und Koordinierung in Jena am 16.und 17. Spetember 2011
Bericht vom Treffen mit Miloud Lahmar Cheriff

nächstes Treffen 08. Oktober mit Nurjana Ismailova in Meinersen/Niedersachsen
Bildung von Verteidigungskomitees gegen die Verfolgung der AktivistInnen für Menschenrechte

Download: 

Raus aus der Issolation ! Rein in die Gesellschaft!

Raus aus der Issolation ! Rein in die Gesellschaft!

Lager Möhlau schließen! Für eine menschenwürdige Unterbringung
von Flüchtlingen im Landkreis Wittenberg!

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages gegen Lager, Residenzpflicht
und Sachleistungen rufen wir dazu auf die Flüchtlinge aus dem
Lager Möhlau zu unterstützen und gemeinsam für die Schließung des

Language: 
Download: 
Campaign: 

Solidarität mit Herrn Hari Dhatt Batt - Verhindert seine Abschiebung nach Nepal!

breaking news!!! Uns erreichte heute die gute Nachricht, dass Hari aus Büren entlassen wurde, nun frei und auf dem Weg nach Remscheid ist. Es findet am Montag keine Abschiebung nach Kathmandu statt. Danke an alle, die bereits interveniert haben!
Wuppertal, 11. März 2011

Liebe Freundinnen und Freunde:

Wie wir soeben erfuhren, wird die Ausländerbehörde Remscheid wegen des politischen Drucks auf die Abschiebung verzichten, solange das Klageverfahren noch läuft.

HARI WIRD IN DIESEN MOMENTEN AUS DER ABSCHIEBEHAFT ENTLASSEN!!!!

Language: 
Local group: 
Download: 

Die Nigerianische Mutter Frau Claudia Omoroghomwan kämpft weiter gegen den Vogtlandkreis

The VOICE (Refugee) Forum Berlin
Berlin, den 31.01.2011

Pressemitteilung zum PDF-download

Pressermitteilung des THE VOICE Refugee Forum

Die Nigerianische Mutter Frau Claudia Omoroghomwan kämpft weiter gegen den Vogtlandkreis

Wir rufen auf zur Solidarität und zur Prozessbeobachtung im Landgericht Zwickau, Platz der Deutschen Einheit 1, Raum 241 (erste Etage) am Donnerstag den 03.02.2011 um 13.00 Uhr.

Language: 
Local group: 
Download: 

Pages

Subscribe to RSS - attached only

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate