No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

attached only

this document will be attached only

Suizidversuch in der Landesaufnahmebehörde Bramsche - Proteste von Flüchtlingen

Pressemitteilung 29.6.2012 (PDF-Version)
No Lager Osnabrück, Studentische Initiative Begegnungsgruppe LAB
und Rat der Flüchtlinge des Lagers Bramsche Hesepe

Suizidversuch in der Landesaufnahmebehörde Bramsche

BewohnerInnen kündigen neue Proteste an

Download: 
Campaign: 
Local group: 
Language: 

Sofortige Freilassung von Frau Basak Sahin Duman

NEU: Basak Sahin Duman ist Frei!

Konföderation der Unterdrückten MigrantInnen in Europa - AvEG-Kon

3. Juni 2012

Please find the english text here

Language: 
Download: 
Campaign: 

Lettre ouverte et de protestation au Président Boni Yayi, Chef de l’État, Chef du gouvernement et au Ministre des affaires étran

Lettre ouverte et de protestation au Président Boni Yayi, Chef de l’État, Chef du gouvernement et au Ministre des affaires étrangères, de l’Intégration Africaine, de la Francophonie et des Béninois de l’Extérieur : Monsieur Nassirou Arifari BAKO contre la collaboration au nom de délégation venant du Bénin pour rapatrier les compatriotes réfugiés en Allemagne.

Language: 
Download: 

Stoppt die Auslieferung von Herrn Mete Tuncer an die Türkei

NEU: Mete Tuncer wurde aus der Haft entlassen, wenn auch sein Auslieferungsprozess weiterhin fortgesetzt wird.

Mete Tuncer

Freiheit für Mete Tuncer!
26.10.2011

Language: 
Download: 
Campaign: 

Nous ne voulons pas vivre isole dans le camp a Hesepe!

Nous voulons vivre en Liberté et Dignité !
Nous ne voulons pas vivre isole dans le camp a Hesepe !
22. Septembre 2011

rapport de la délégation
de la Caravane pour les droits des réfugié(e)s et migrant(e)s

Welcome to Germany
Empfang der Karawane 2007 Tour vor dem Lager Bramsche

Download: 
Campaign: 
Local group: 
Language: 

Bericht vom Besuch im Lager Fallersleben in Wolfsburg am 02. Oktober 2011

Besuch einer Delegation der KARAWANE Hamburg im Lager Fallersleben in Wolfsburg am 02. Oktober 2011

Download: 

Attached answers

Refugees in Wittenberg and Sachsen anhalt says no to the negative interpretation of the German resident law by the competent authority.

Language: 
Download: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - attached only

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate