You are here

Kundgebung und Filmvorführung in Wuppertal in Solidarität mit dem Protestmarsch der Flüchtlinge

Saturday, October 6, 2012 - 13:00 to 22:26

United against Isolation
Solidarität mit dem Protestmarsch der Flüchtlinge

Samstag, 06. Oktober, Wuppertal

13.00 Uhr: Solidaritäts-Kundgebung in Wuppertal-Elberfeld anlässlich der Ankunft des Protestmarsches der Flüchtlinge in Berlin, von-der-Heydt-Platz (vor dem C&A)

Abends ab 20:30 Uhr: Filmvorführung über den Protestmarsch im Nordlicht, Marienstr. Ecke Otto-Böhne-Platz (Elberfeld Nordstadt)

Nach mehr als einem Monat, über 500 Kilometern zu Fuß, Regen, Kälte, Wind und Nazis, erreicht der Protestmarsch der Flüchtlinge am Samstag, den 06.10. endlich Berlin. Für den darauf folgenden Samstag, den 13.Oktober, ist eine große zentrale Demonstration zum Deutschen Bundestag geplant.

Auf dem Weg von Würzburg in die Hauptstadt haben die Flüchtlinge nicht nur ihre Forderung nach einer Schließung der Lager und einer Abschaffung diskriminierender Gesetzgebung auf die Straßen getragen, sondern auch einen unvergleichlichen Akt der Selbstbehauptung und -ermächtigung geleistet. Viele Menschen sind dadurch auf die unwürdige Lage der Flüchtlinge in Deutschland aufmerksam geworden; erstmals wurde die rassistische Asylgesetzgebung in offiziellen Medien auch grundsätzlich Infrage gestellt.

Wir – die Wuppertaler Gruppe der Karawane für die Rechte von Flüchtlingen und MigrantInnen und das so_ko_wpt freuen uns über die Ankunft des Protestmarsches. Wir wollen die Protestierenden am Samstag mit einer Solidaritätskundgebung in Wuppertal unterstützen, dort ihre Forderungen bekannt machen und die Gelegenheit nutzen, zur Demo nach Berlin zu mobilisieren und auch über die Lage der Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen zu berichten.

Mit einer kleinen Kundgebung auf dem v.d.-Heydt-Platz (bei C&A) in der Elberfelder Innenstadt sollen die Forderungen der Flüchtlinge in die Öffentlichkeit getragen werden. Hierzu wünschen wir uns eure Unterstützung beim Verteilen von Flugblättern, Infomaterial usw.!

Anschließend wollen wir ein wenig feiern und laden alle alle Freundinnen und Freunde und insbesondere die BewohnerInnen der Nordstadt am Abend ins „Nordlicht“ (in der Marienstraße auf dem Oelberg) ein, wo die Karawane einen neuen Anlaufpunkt hat. Dort wollen wir abends ab 20:30 Uhr einige der wundervollen Videoclips und Interviews ansehen, die während des Marsches entstanden sind. Auch eine Live-Schaltung zu den Freunden und Freundnnen nach Berlin soll versucht werden.

Wir freuen uns auf euch.
Karawane Wuppertal, Soli-Komitee Wuppertal (so_ko_wpt)

Local group: