No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Karawane Festival 2010

Das KARAWANE - Festival 2010: In Gedenken an all die Opfer der Festung Europa
4.-6. Juni in Jena: Afrikanischer MaskenTanz - Konzerte - Ausstellungen - Percformances - Direct Actions u.v.m.

CLANDESTIN Karikaturen und Zeichnungen zu Flucht, Migration und Illegalität

CLANDESTIN

Said (*1974 in Algerien) ist Zeichner und Miniaturmaler.?In Algerien wegen seiner politischen Karikaturen verfolgt, musste er sein Land verlassen und floh nach Deutschland. Als Asylbewerber organisierte er sich bei The VOICE Jena, einer Selbstorganisation von Flüchtlingen, und war aktiv beim antirassistischen Grenzcamp in Jena im Jahr 2002 und dem ersten NOBORDER Camp in Strassburg.?

Language: 
Local group: 

CLANDESTIN Karikaturen und Zeichnungen zu Flucht, Migration und Illegalität

2010-04-15 19:00:00 to 2010-04-30 22:00:00

CLANDESTIN
Karikaturen und Zeichnungen von Said
Flucht, Migration und Illegalität

CLANDESTIN

Said (*1974 in Algerien) ist Zeichner und Miniaturmaler. In Algerien

Das KARAWANE - Festival: Zusammenfassung – Vorbereitungstand vom bundesweiten in Jena 23.-24. Januar 2010

Zusammenfassung – Vorbereitungstand vom bundesweiten Vorbereitungstreffens in Jena 23.-24. Januar 2010 für das KARAWANE-Festival 4.-6. Juni 2010 in Jena
von KARAWANE-Hamburg

Berlin - Info-Veranstaltung Karawane-Festival 2010 mit Musik und Film

2010-04-05 20:00:00 to 2010-04-05 23:00:00

Druzbar- Montag den 5.4.2010
um 20:00
in New-Yorck in Bethanien, Marieannenplatz 2a, Südflügel
Info-Veranstaltung
zu dem
Karawane-Festival 2010
in erinnerung an die toten der festung europa
in memory of the dead victims of fortress europe
4. bis 6. juni 2010 in jena (thür.)

++Leckere Vokü++Musik++
++Bar++Film++Diskussion++

YOU ARE WELCOME (Ghana 2006):ca.15 Min. drei Interviews in Ghana zum schwierigen Thema Migration zwischen Europa und Afrika zusammengeflochten Regie: Otu Tetteh

Wir wollen das Programm für das Karawane-Festival erstellen... Beiträge bis Montag

ab Montag möchten wir beginnen das Programm für's Festival zusammen zu stellen -- also bitte (falls noch nicht geschehen) alle Beiträge an: daskarawanefest-jena2010@gmx.de (event. mit Kontaktperson für Rücksprachen!) --auch wenn Bedarf an (Info-) Ständen, Ausstellungsflächen u.ä. besteht!!! (da in der Stadt nicht beliebig Platz ist und z.B. Zelte dort nur oberflächlich befestigt werden können und...)

Language: 

"Die Maske ist eine Kämpferin"

Antirassistisches Festival im Juni in Jena

aus: ak 548 vom 19.3.2010 ak analyse, kritik - Zeitung für linke Debatte und Praxis
http://www.akweb.de

Language: 

Spendenaufruf für das Karawane-Festival 2010 in Jena

"Gegen koloniales Unrecht, in Erinnerung an die Toten der Festung Europa"

Liebe Freundinnen und Freunde,

Language: 

Newsletter Nr. 1 zum Karawane Festival in Jena

Newsletter 1: Hintergrund und aktueller Stand

Alle AktivistInnen und UnterstützerInnen, seid gegrüßt!

Hiermit erhaltet ihr den ersten Newsletter der lokalen Vorbereitungsgruppe des Karawane-Festivals 2010 in Jena. Er soll dazu dienen, euch einen groben Überblick zu verschaffen, was geplant ist, wie der aktuelle Stand der Vorbereitung ist, wer alles beteiligt ist und welchen politischen Hintergrund das Festival hat.

"Gegen koloniales Unrecht, in Erinnerung an die Toten der Festung Europa"

Language: 

CARAVAN FESTIVAL Appeal to all Sculptors and Installation Artists

Edited, 27.02.2010

CARAVAN FESTIVAL appeal
to all Sculptors and installation Artists who feel connected to human rights and the fight against racism

Our central Concern is to install a Lasting Monument in the City of jena. A Monument which will serve the purpose of remembering those Victims of the inhuman Policies of the Fortress Europe in general. The Monument shall also stand as a appreciation to the continuous resistance of Refugees and Migrants in all Predating Countries like Germany and the many others.

Language: 

Pages

Subscribe to RSS - Karawane Festival 2010

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate